Definitionen

Was ist Nachhaltigkeit?

Der Brundtland-Bericht der Weltkommission für Umwelt und Entwicklung definierte 1987 folgendermaßen: Nachhaltig ist eine Entwicklung, "die den Bedürfnissen der heutigen Generation entspricht, ohne die Möglichkeiten künftiger Generationen zu gefährden, ihre eigenen Bedürfnisse zu befriedigen und ihren Lebensstil zu wählen."

Was ist CSR?

Die EU-Kommission legte 2011 eine neue Begriffsdefinition vor, wonach CSR (Corporate Social Responsibility) "die Verantwortung von Unternehmen für ihre Auswirkungen auf die Gesellschaft" ist. Nur wenn die geltenden Rechtsvorschriften und die zwischen Sozialpartnern bestehenden Tarifverträge eingehalten werden, kann diese Verantwortung wahrgenommen werden. Damit die Unternehmen ihrer sozialen Verantwortung in vollem Umfang gerecht werden, sollten sie auf ein Verfahren zurückgreifen können, mit dem soziale, ökologische, ethische, Menschenrechts- und Verbraucherbelange in enger Zusammenarbeit mit den Stakeholdern in die Betriebsführung und in ihre Kernstrategie integriert werden. Auf diese Weise

  • soll die Schaffung gemeinsamer Werte für die Eigentümer/Aktionäre der Unternehmen sowie die übrigen Stakeholder und die gesamte Gesellschaft optimiert werden;
  • sollen etwaige negative Auswirkungen aufgezeigt, verhindert und abgefedert werden.

Copyright 2017 Der Professir | All rights reserved.

Der Professir

Der Professir